Seitenanfang
Slide background

20

Mär 2017

Multiplikatoren-Veranstaltung „Familienbewusstsein leben – Strategien und Konzepte für regionale Initiativen“ in München

Zur zweiten Multiplikatoren-Veranstaltung des Familienpakts Bayern kamen wieder zahlreiche Wirtschaftsförderer und Lokale Bündnisse für Familie aus ganz Bayern zusammen, um sich über Strategien und Konzepte zur Weiterentwicklung eines familienfreundlichen Lebens- und Arbeitsumfeldes in ihrer Region auszutauschen.

 

Vor dem Hintergrund eines zunehmenden Fachkräftewettbewerbs ist Familienbewusstsein nicht nur wichtiger Standortfaktor, sondern inzwischen auch zum Leitbild verschiedener Regionen geworden. Mit dem Leitbild als „Familien- und Kinderregion“ hat es sich der Landkreis Günzburg zum Ziel gesteckt, die Wohnqualität für Familien und die Attraktivität für junge Fachkräfte zu erhöhen, und sich gleichzeitig eine gänzlich neue Identität verliehen. Axel Egermann, Geschäftsführer Regionalmarketing Günzburg GbR, und Meinrad Gackowski, Familienbeauftragter des Landkreises Günzburg, berichteten in einem Vortrag von ihren Erfahrungen und ihrem Weg zur Familien- und Kinderregion. Anhand zahlreicher Beispiele wurde gezeigt, welche Erfolgsfaktoren dabei entscheidend sind und welche Maßnahmen und Projekte der Landkreis zur Stärkung der Familienkompetenz durchführt. Besonders die Einbindung der Bürgerinnen und Bürger sowie aller dem Landkreis zugehörigen Regionen sei dabei ein wichtiger Aspekt, so Meinrad Gackowski.

In der anschließenden Ideenbörse wurden neben dem Landkreis Günzburg noch weitere Erfolgsbeispiele vorgestellt - die Initiative Familienorientierte Personalpolitik sowie das Lokale Bündnis für Familie Donau-Ries. Gemeinsam mit den Vertreterinnen dieser Initiativen diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über ihre Bündnisarbeit. Besonders im Fokus standen dabei die Ansprache von Zielgruppen, die zeitliche Planung sowie die Beschaffung finanzieller und personeller Ressourcen. Anhand verschiedener Handlungsfelder wurden dabei verschiedene Umsetzungsbeispiele identifiziert und als Ergebnisse der Ideenbörse schriftlich festgehalten.

Servicestelle Familienpakt Bayern

Veranstaltungskalender

Kontakt

Servicestelle Familienpakt Bayern
Bernhard-Wicki-Straße 8

80636 München

Tel. 089/5790-6280
servicestelle@familienpakt-bayern.de