Seitenanfang
Slide background

05

Mär 2021

Buddy Programm: Ihre Expertise ist gefragt

Das Buddy Programm ist erfolgreich gestartet. Fünf Lernpartnerschaften konnten bereits vermittelt werden, die jetzt gemeinsam an eigenen Fragestellungen arbeiten. Weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden noch gesucht. 

Insgesamt haben sich seit Initialisierung des Programms 25 Personen für diesen intensiven Austausch gemeldet. Nicht immer gelingt aber ein passendes Matching, da die individuellen Bedarfe und Kompetenzen abweichen (Geben und Nehmen). Mit dem Buddy Programm möchten wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit geben, sich noch enger auszutauschen und voneinander zu profitieren. Das Programm steht unter dem Motto „Voneinander lernen“ und dient als Vernetzungs-Tool der Mitglieder untereinander bei der Umsetzung von familienbewussten Maßnahmen.

Wer kann Buddy werden?

Buddy werden kann jedes (Neu-)Mitglied, das bereits Maßnahmen umsetzt und Andere mit konkreten Erfahrungen aus der Praxis unterstützen kann. Selbstverständlich wird die Servicestelle im Rahmen des Buddy Programms unterstützend zu Seite stehen und bei Fragen und Herausforderungen weiterhelfen.

Bitte beachten Sie: Das Buddy Programm ist dem Praxisaustausch zwischen Einzelpersonen vorbehalten, die keine kommerziellen Absichten mit der Teilnahme verfolgen! Eine Bewerbung von eigenen Dienstleistungen bzw. eine Durchführung von Beratungsgesprächen hinsichtlich kostenpflichtiger Unterstützungsleistungen für Unternehmen und Betriebe ist ausdrücklich nicht erwünscht.

Ihre Expertise ist gefragt

Damit wir noch mehr Unterstützung aus dem Netzwerk vermitteln können, freuen wir uns über weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Buddy Programm. Helfen Sie mit, unser Motto „Voreinander Lernen“ in echte Gespräche und einen erfolgreichen Wissenstransfer zu übersetzen.

Unsere Mitglieder suchen noch zu folgenden Fragen Unterstützung von einem Buddy:

  • Wie unterstütze ich meine Beschäftigten bei der Kinderbetreuung?
  • Welche Möglichkeiten haben sich hinsichtlich Beratung und Vermittlung in der Praxis bewährt?
  • Wie gelingt die regelmäßige Kommunikation mit den Beschäftigten zum Thema Vereinbarkeit?
  • Tue Gutes und sprich darüber – wie kann ich unser Engagement nach außen besser vermarkten?
  • Wie werden Führungskräfte zu Vorbildern? Wie helfe ich den Personalverantwortlichen, Auszeiten für die Familie noch mehr zu fördern?
  • Wie gelingt eine flexible Urlaubs- und Pausenregelungen?
  • Wie kann ich das Thema Sabbatical entwickeln und die Einführung erfolgreich gestalten?


Bieten Sie zu diesen Punkten eigene Angebote für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an? Möchten Sie Ihre Erfahrungen weitergeben? Haben Sie selbst Fragestellungen, zu denen Sie einen persönlichen Austausch suchen? Dann melden Sie sich als Buddy an!

Zur Anmeldung

 

Suche

Geben Sie ihr Suchwort ein...

Veranstaltungskalender

089 / 5790-6280 Schreiben Sie uns Was suchen Sie? Folgen Sie uns Interner Bereich