Seitenanfang
Slide background

28

Sep 2020

Quick Check: Neuer Selbsttest zum Thema „Vereinbarkeit in Corona-Zeiten“

Mit unserem Format Quick Check haben Unternehmen die Möglichkeit, sich selbst in Bezug auf ihre familienfreundliche Personalpolitik einzuschätzen und sich mit anderen Arbeitgebern gleicher Größe zu vergleichen. Denn aktuelle Studien belegen, dass Unternehmen und Betrieb in der Corona-Krise familienbewusster werden.

Die Corona-Pandemie hat viele Unternehmen und Betriebe vor neue Herausforderungen gestellt. Viele mussten und müssen sich fragen,

  • wie können wir weiterarbeiten und gleichzeitig unsere Beschäftigten und Kunden schützen?
  • wie können wir Beschäftigte entlasten, deren Betreuung in Kindergarten oder Schule entfällt?
  • wie können wir weiterhin gut zusammenarbeiten?

Hier zeigt sich deutlich: Familienfreundliche Maßnahmen tragen dazu bei, die Herausforderungen der Corona-Pandemie besser zu meistern.

Durch COVID-19 haben Arbeitgeber die immense betriebswirtschaftliche Bedeutung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf erfahren.

So dokumentiert Prognos in „Neue Chancen für Vereinbarkeit!“, dass jedes zweite Unternehmen als Reaktion auf die Krise familienbewusste Maßnahmen eingeführt oder das vorhandene Angebot ausgeweitet hat. Dies gilt insbesondere für Homeoffice und/oder flexible Arbeitszeiten. Nach der Studie im Auftrag des BMFSFJ sagen 82 Prozent der Unternehmen, dass Kinderbetreuung ein zentraler Faktor für die Produktivität ihres Unternehmens ist.

 

Wo stehen Sie beim Thema Familienfreundlichkeit in Corona-Zeiten?

Mit unserem aktuellen Quick Check haben Unternehmen und Betriebe die Möglichkeit, sich selbst in Bezug auf ihre familienfreundliche Personalpolitik einzuschätzen. Basierend auf den Antworten erhalten Sie Hinweise, wie Sie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Ihrem Unternehmen weiter steigern können.

Machen Sie noch heute den Selbsttest und finden Sie heraus, wo Sie bezüglich der „Vereinbarkeit in Corona-Zeiten“ stehen!

Quick Check „Vereinbarkeit in Corona-Zeiten“ 

 

Veranstaltungskalender

Kontakt

Servicestelle Familienpakt Bayern
Bernhard-Wicki-Straße 8

80636 München

Tel. 089/5790-6280
servicestelle@familienpakt-bayern.de