Seitenanfang
Slide background

Von der Bewerbung bis zur Preisverleihung

Sie setzen in Ihrem Unternehmen bereits familienbewusste Maßnahmen um und leben eine familienfreundliche Unternehmenskultur? Dann machen Sie mit bei unserem Unternehmenswettbewerb „Erfolgreich.Familienfreundlich“. Die Bewerbungsphase startet am 13. September 2017 und endet am 30. Oktober 2017. Beschreiben Sie uns Ihr Engagement und nutzen Sie die Chance, als eines der 20 familienfreundlichsten Unternehmen ausgezeichnet zu werden.

Der Prozess im Überblick

Hier finden Sie alle wichtigen Eckpunkte und Daten rund um den Wettbewerb „Erfolgreich.Familienfreundlich“:

wettbewerb_icon-hoch_1.png

Die Bewerbung - 13. September 2017 bis 30. Oktober 2017

  • Füllen Sie das Anmeldeformular aus und senden es an das Wettbewerbsbüro. Mit der Anmeldung stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu. Den Fragebogen erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung vom Wettbewerbsbüro. Sie können diesen online, als ausfüllbares PDF-Dokument oder als Papierversion beantworten und abschicken.

 

wettbewerb_icon-hoch_4a.png

Die Vorauswahl - Anfang November bis Ende November 2017

  • Das Wettbewerbsbüro sichtet nach Bewerbungsschluss alle eingereichten Fragebögen und trifft – auf Basis der von den Unternehmen im Fragebogen gemachten Angaben – eine Vorauswahl von 30 Unternehmen. Informieren Sie sich über die Bewertungskriterien
  • Die 30 vorausgewählten Unternehmen werden dann vom Wettbewerbsbüro kontaktiert, um die Termine für die Vor-Ort-Besuche zu koordinieren.
wettbewerb_icon-hoch_3a.png

Vor-Ort-Besuche - Mitte Dezember 2017 bis Ende Februar 2018

  • Das Wettbewerbsbüro besucht die vorausgewählten 30 Unternehmen und führt Gespräche mit verschiedenen Unternehmensvertretern. Die Experten des Wettbewerbsbüros erhalten dadurch einen direkten Einblick in das Unternehmen und die praktische Umsetzung der familienbewussten Maßnahmen.
  • Diese Eindrücke und Informationen fließen in die weitere Bewertung der Unternehmen ein. Auf dieser Basis werden 25 Unternehmen ausgewählt, die der Jury vorgelegt werden.
wettbewerb_icon-hoch_2a.png

Jurysitzung - Ende März 2018

  • Die Jury wählt aus den 25 Unternehmen, die von den Experten des Wettbewerbsbüros vorgeschlagen wurden, die 20 Preis- bzw. Sonderpreisträger aus.
wettbewerb_icon-preis_neu2.png

Preisverleihung - 14. Mai 2018

  • Die festliche Abendveranstaltung mit Preisverleihung durch die beiden bayerischen Staatsministerinnen Ilse Aigner und Emilia Müller findet in München statt.

Die wichtigsten Fakten zum Prozess:

Warum muss ich mich zunächst anmelden, bevor ich den Wettbewerbs-Fragebogen ausfüllen kann?

Mithilfe des Fragebogens erfassen wir Ihre Kontaktdaten. Gleichzeitig können Sie angeben, in welcher Form Sie den Fragebogen ausfüllen möchten (u.a. online, als PDF). Wir senden Ihnen dann das von Ihnen gewünschte Format zu.

In welchem Format kann der Fragebogen ausgefüllt werden?

Den Fragebogen, der als Grundlage für die Bewertung dient, können Sie direkt ab Wettbewerbsstart ausfüllen. Dieser steht als Online-Formular zur Verfügung. Sie können aber auch ein ausfüllbares PDF-Dokument oder auf Nachfrage beim Wettbewerbsbüro eine Papierversion des Fragebogens erhalten. Wenn Sie den Fragebogen online ausfüllen möchten, erhalten Sie hierfür Ihren individuellen Freischaltcode per Mail.

Bis wann kann ich den Fragebogen ausfüllen?

Bewerbungsschluss für den Wettbewerb „Erfolgreich.Familienfreundlich“ ist der 30.10.2017. Es gilt das Datum des Poststempels.

Werden die Vor-Ort-Besuche mit dem Unternehmen im Vorfeld abgestimmt?

Ja. Das Wettbewerbsbüro wird die Termine für die Vor-Ort-Besuche mit dem jeweiligen Ansprechpartner des Unternehmens im Vorfeld koordinieren.

Wie lange dauert ein Vor-Ort-Besuch?

In der Regel dauert ein Vor-Ort-Besuch 3 bis 4 Stunden. In dieser Zeit führen die Experten des Wettbewerbsbüros Gespräche mit, wenn möglich, mehreren Vertretern des Unternehmens (u.a. Führungsebene). Wer an den Gesprächen teilnimmt, wird jeweils im Einzelfall definiert. Auch ein Unternehmensrundgang ist Teil des Vor-Ort-Termins.

Können die Preisträger des Wettbewerbs 2016 wieder teilnehmen?

Nein, in der Wettbewerbsrunde 2017/2018 müssen die Preisträger 2016 aussetzen.
Aber: Alle übrigen Teilnehmer des Wettbewerbs 2016 sind aufgerufen sich erneut zu bewerben.

 

Informieren Sie sich über die Bewertungskriterien.

Wir informieren Sie:

Ihr Ansprechpartner rund um den Wettbewerb und den Bewerbungsprozess:

Fauth-Herkner & Partner
Wettbewerbsbüro „Erfolgreich.Familienfreundlich“

Adresse:
Wettersteinstr. 16
82049 Pullach i.I.

Telefon:
089 / 74 99 52 03

E-Mail:
erfolgreich-familienfreundlich@arbeitswelt.de