Seitenanfang
Slide background

Familienpakt Netzwerk

Bereits eine Vielzahl von Arbeitgeberinnen und -gebern – ob öffentlich oder privatwirtschaftlich – sind als Mitglied dem Familienpakt Bayern beigetreten und bringen damit zum Ausdruck, dass sie sich in ihrem Arbeitsalltag für eine familienbewusste Personalpolitik einsetzen. Eine Übersicht der Mitglieder im Familienpakt Bayern finden Sie hier:

Hans Lingl Anlagenbau und Verfahrenstechnik GmbH & Co. KG

Wir sind als Maschinen- und Anlagenbauer einer der weltweit führenden Ausrüster der keramischen Industrie und setzen mit innovativer Technik immer wieder Meilensteine in diesem Bereich. Als Unternehmensgruppe mit mehreren produzierenden Tochtergesellschaften im In- und Ausland arbeiten rund 500 Mitarbeiter daran, unseren Kunden innovative Lösungen, hohe Qualität und hervorragenden Service zu bieten. Kundenzufriedenheit ist dabei unser wichtigstes Ziel.

Katholische Stiftungshochschule München

Die Katholische Stiftungshochschule München (KSH) ist eine national und international hoch angesehene und spezialisierte Hochschule für Sozial-, Pflege- und pädagogische Berufe in kirchlicher Trägerschaft. Neben Bachelorstudiengängen in der Sozialen Arbeit, in Pflege und der Religionspädagogik bietet die Hochschule ihren 2.400 Studierenden konsekutive Masterstudiengänge und Weiterbildungs-Masterstudiengänge an. An beiden Standorten (München und Benediktbeuern) stehen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte als Ansprechpartner für Studierende mit Kind zur Verfügung, um die Vereinbarkeit von Familie und Studium zu ermöglichen.

TÜV SÜD AG

Im Jahr 1866 als Dampfkesselrevisionsverein gegründet, ist TÜV SÜD heute ein global tätiges Unternehmen. Rund 24.000 Mitarbeiter sorgen an mehr als 800 Standorten weltweit für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag dazu, technische Innovationen wie Industrie 4.0, autonomes Fahren oder Erneuerbare Energien sicher und zuverlässig zu machen. Als Dienstleistungsunternehmen leben wir von Kompetenz und Einsatz unserer Mitarbeiter. Deswegen steht schon seit vielen Jahren die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und auch Diversity Management auf der Agenda weit oben. Neben flexiblen Arbeitszeiten, der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten, Beratungs- und Vermittlungsunterstützung für Kinderbetreuung und pflegebedürftige Angehörige, gibt es auch ein Begrüßungsgeschenk für Kinder von Mitarbeitern im Wert von rund 250 Euro und ein Betreuungsangebot zu Ferienzeiten. Mitarbeiter mit Kindern können die konzerneigenen Ferienwohnungen bevorzugt nutzen. Neben diesen konkreten Maßnahmen werden aber auch unsere Führungskräfte regelmäßig zu diesen Themen informiert und geschult.

Tyczka Energy GmbH

no-photo

Die Tyczka Energy GmbH ist einer der bundesweit führenden Spezialisten für Flüssiggas. Alleiniger Gesellschafter ist Tyczka Beteiligung Holden. Die Produktbereiche gliedern sich in Energieversorgung und -bevorratung, Warmwasserbereitung, Heiz- und Prozesswärme, Energieeffizienzberatung sowie Bautrocknung im Hoch-, Tief- Straßenbau.

Bundenweit sind ca. 350 Mitarbeiter tätig.

UMSEMA Umwelt Service Mannert GmbH

Bereits in den 60er Jahren wurde durch Theresia und Paul Mannert ein bayerisch-schwäbisches Entsorgungsunternehmen aufgebaut. Durch Zusammenhalt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und dem zielstrebigen Ausbau der Dienstleistungen und kundenorientierte Entwicklung wurde die Paul Mannert Abfallwirtschaft GmbH zu einem der bedeutendsten Entsorger in Bayern. Ab 1987 wurde das Familienunternehmen in zweiter Generation durch Heinz Mannert auf spezielle Umweltdienstleistungen ausgerichtet. Als Unternehmen, mit Stammsitz in Gersthofen, stehen wir für ein innovatives und zukunftsorientiertes Management. Wir arbeiten zusammen wie in einer großen Familie. Dazu gehört ebenso, dass in unseren Firmen junge Menschen mit dem Ziel ausgebildet werden, diese zu übernehmen. In einem Familienunternehmen ist es ganz wichtig, auf die persönlichen Belange des Einzelnen ein zu gehen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass sich durch unsere Einstellung die Menschen im Unternehmen wohl fühlen und sehr gerne in die Arbeit kommen.

Edenred Deutschland GmbH

Wir sind ein bundesweit tätiges Dienstleistungsunternehmen, dessen Produktportfolio Guthabenkarten und Essensgutscheine umfasst. Unsere Produkte werden in den Bereichen „Personalmanagement“ und „Marketing und Vertrieb“ eingesetzt. Unsere Kunden sind Unternehmen aller Branchen und Größen, vom inhabergeführten Betrieb über das mittelständische Unternehmen bis hin zum international tätigen Großkonzern. Je nach Einsatzzweck werden unsere Produkte und die damit verbundenen Services von den Unternehmen gekauft, um ihre Mitarbeiter zu motivieren und zu binden für Vertriebspartner Anreize zu schaffen und Prämien zu gewähren. Seit 2012 haben wir uns der Charta der Vielfalt verschrieben, sind Logib-D geprüft und wurden zum vierten Mal in Folge von unseren Mitarbeitern zu Deutschlands besten Arbeitgebern (Great Place to Work) ausgezeichnet. Wir bieten unseren MitarbeiterInnen neben vielfältigen Benefits familienfreundliche Arbeitszeitmodelle und gerne individuelle Lösungen für den Wiedereinstieg als auch die persönliche Weiterentwicklung.

Heiligenfeld Kliniken

no-photo
Arbeitszeit ist Lebenszeit. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter aktiv und sehr an ihren Bedürfnissen orientiert. Wir unterstützen Sie die Lebenswelten Familie und Beruf gut miteinander verschmelzen zu können und bieten auf Basis einer lebensphasenorientierten Personalpolitik zahlreiche und ganz unterschiedliche Konzepte und Maßnahmen an. Wir bieten Ihnen einen Arbeitsfeld in dem sie sich mit Herz und Verstand einsetzen können, sinnvolles Tun erfahren, Gemeinschaft erleben können und persönlichen Wachstum möglich ist, und achten sogleich auf ihre Gesunderhaltung, Resilienzstärkung und Work-Life-Balance. Wir sehen unsere Mitarbeiter als Mensch in seinem ganzen Leben. Wenn sich unsere Mitarbeiter in den Dienst unserer Patienten stellen, sehen wir uns als Arbeitgeber in der Verantwortung ein Arbeitsfeld zu bieten, in dem die Mitarbeiter ihre Potentiale entfalten können und gleichzeitig Arbeitsstrukturen und -abläufe auf die Bedürfnisse von Familien abgestimmt sind.

MaibornWolff GmbH

MaibornWolff inspiriert seit 28 Jahren Kunden aller Branchen bei IT-Beratung, Software-Engineering und Testmanagement: BMW, Daimler, DER Touristik, Deutsche Bahn, Lichtblick, Payback, SBB, Thomas Cook und VW.

350 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in München, Frankfurt und Berlin sorgen in allen Phasen von anspruchsvollen IT-Projekten dafür, dass der Mensch im Fokus bleibt: von der Beratung zur IT-Strategie, IT-Architektur und in den frühen Projektphasen, über Software, Web und Mobile Software Engineering bis zum Testmanagement. Querschnittsbereiche vervollständigen das Portfolio, etwa agile Methoden, Distributed-Ledger-Technologien, IT-Sanierung, Salesforce und Fahrzeug-IT. Die Ergebnisse entstehen eng verzahnt mit den Geschäftsstrategien der Kunden – beratend, operativ unterstützend oder gesamtverantwortlich.

2017 erhielt MaibornWolff zum achten Mal in Folge den Preis „Beste Arbeitgeber Deutschlands“. Im Wettbewerb „Beste Arbeitgeber in der ITK“ belegt das Unternehmen 2017 zum fünften Mal in Folge den ersten Platz.

 

SPANNRIT GmbH

Wir sind ein HErsteller von orthopädischen Einlagen und vertreiben diese auch in Eigenregie. Wir versuchen mit unseren Mitarbeitern familienfreundliche Lösungen zu finden, sodass der Mitarbeiter ohne Druck seine Arbeit verrichten kann und wir für unsere Kunden das bestmögliche Ergebniss erzielen. Sei es mit Arbeitszeitmodellen, Mitarbeiterdarlehen oder Beschaffung von BEtreuungsplätzen.

Hochschule für angewandte Wissenschaften Neu-Ulm

Familie bedeutet an der Hochschule Neu-Ulm das jeweilige soziale Umfeld der bzw. des Einzelnen und in der Regel mit der Übernahme von Verantwortung verbunden. Was Familie dabei für Einzelne bedeutet, ist individuell unterschiedlich und wird von jedem/jeder Hochschulangehörigen selbst definiert. So kann zu den familiären Aufgaben und Herausforderungen z.B. die Betreuung von Kindern und pflegebedürftigen Angehörigen gehören, aber auch ein gesundes, ausgeglichenes Leben sowie insgesamt eine Balance von Engagement an der Hochschule und privatem Leben außerhalb der Hochschule im persönlichen Fokus stehen. Die ständige Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf/Studium und Familie ist daher unsere Mission.

Stadt Erlangen

Die Stadt Erlangen verfolgt eine Politik der Chancengleichheit und bietet als kinder- und familienfreundliche Stadtverwaltung ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern folgende Möglichkeiten: - Flexible Arbeitszeiten und vielfältige Teilzeitmodelle - Alternierende Telearbeit - Führung in Teilzeit - Beurlaubungsmöglichkeiten zur Kindererziehung und Pflege - Breit gefächertes Fortbildungsprogramm - Gleichstellungskonzept - Gesundheitsraum mit zahlreichen Kursangeboten zu verschiedenen Tageszeiten - Individuelle Personalentwicklungsmaßnahmen - Betrieblicher Sozialdienst Zudem wirkt die Stadt Erlangen u.a. aktiv beim Erlanger Bündnis für Familien mit, unterhält eine Koordinationsstelle Frühe Hilfen zur Unterstützung von Schwangeren, Alleinerziehenden und Familien mit Kindern von 0 bis 3 Jahren und betreibt/unterstützt zahlreiche Kindertagesstätten im Stadtgebiet.

Holzbau-Dachdeckerei Häusler

no-photo

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen mit 12 Mitarbeitern. Das Wohl unserer Mitarbeiter ist für uns sehr wichtig, denn sie repräsentieren unseren Betrieb und ohne zuverlässige und zufriedene Mitarbeiter kann ein Betrieb nicht exisiteiren. Daher findet ein ständiger Austausch statt.

Schreinerei Meyer

Für uns, die wir selbst drei Kinder haben, hat die Familie einen hohen Stellenwert. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns deshalb sehr wichtig und wir bieten unseren Mitarbeitern gerne die Möglichkeit flexibler Arbeitszeiten, familienfreundlicher Planung von Abläufen, Besprechungen und Urlaubszeiten an. Die Zufriedenheit aller spiegelt sich in einer hohen Identifikation unserer Mitarbeiter und auch ihrer Familien mit unserer Schreinerei wider.

Gleason-Hurth Tooling GmbH

Das Unternehmen wurde 1865 von William Gleason gegründet und ist heute mit weltweit 2300 Mitarbeitern der größte globale Lieferant von Produktionsmaschinen, Werkzeugen, Aufspannungen und Service zur Zahnradherstellung. Familienpolitik wird bereits im Bereich Elternzeit, mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle umgesetzt, jedoch möchten wir uns hier noch weiterentwickeln und verbessern. Mitarbeiterzahl weltweit: 2.300 – München: 190

Bayerische Forschungsallianz (Bavarian Research Alliance) GmbH

no-photo
Die Bayerische Forschungsallianz GmbH (BayFOR) fördert den Wissenschafts- und Innovationsstandort Bayern im Europäischen Forschungsraum. Sie berät und unterstützt Wissenschaftler aus bayerischen Hochschulen und Akteure aus der Wirtschaft im Wettbewerb um europäische Mittel für Forschung, Entwicklung und Innovation. Die BayFOR ist eine Partnerorganisation in der Bayerischen Forschungs- und Innovationsagentur und wird vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst gefördert. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf spielt in unserem Unternehmen aufgrund der Altersstruktur eine große Rolle und wir ermöglichen es unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durch möglichst flexible und auch sehr individuell abgestimmte Arbeitszeitmodelle mit entsprechender Gleitzeitregelung sowie durch entsprechende Home-Office-Tage das Berufs- sowie das Privatleben möglichst optimal unter einen Hut zu bringen.

Karten Legende

170911 Legende Familienpakt Netzwerk mehrere eintraege mehrere Einträge

170911 Legende Familienpakt Netzwerk ein eintrag ein Eintrag

Kontakt

Servicestelle Familienpakt Bayern
Bernhard-Wicki-Straße 8

80636 München

Tel. 089/5790-6280
servicestelle@familienpakt-bayern.de