Familienpakt Bayern
Gemeinsam für Familie und Beruf

interner Nutzerbereich
für Mitglieder & Netzwerkpartner

Login Interner Bereich

Wird Familienfreundlichkeit
bei Ihrem Arbeitgeber groß geschrieben?

Schlagen Sie Ihren Arbeitgeber vor!

Kleiner Betrieb - Große Wirkung
Wie kleinere Unternehmen mit
Familienfreundlichkeit Zukunft
gestalten

Hier erfahren Sie mehr

Wie familienfreundlich ist Ihr Unternehmen?
Machen Sie den Selbstcheck!

Hier geht es zum Quick Check

Pflege betrifft alle
Gemeinsam geht es leichter

Zeit in der Familie
ist Kompetenz für den Beruf

Familienpakt Bayern

Über uns: Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Familienpakt Bayern und der Servicestelle

Infocenter

Familienfreundlichkeit gewinnt: Maßnahmen, Best Practices, Leitfäden und viele Hintergrundinformationen

Mitglieder & Partner

Engagiert in Bayern: Mitmachen im Familienpakt und von unserem Netzwerk profitieren

Angebote

Auf einen Blick: Aktuelle Veranstaltungen und Angebote des Familienpaktes Bayern

Familienfreundlichkeit im Wandel: Neue Impulse aus der Corona-Zeit

Starke Unternehmen - Starke Eltern

Die größte Herausforderung für bayerische Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber wird in den kommenden Jahren der Mangel an Arbeitskräften sein. Eine familienfreundliche Personalpolitik ist dabei ein entscheidendes Kriterium, um als attraktiver Betrieb wahrgenommen zu werden.

Mit unserem Schwerpunktthema zeigen wir, welch wichtige Rolle Familienfreundlichkeit beim Finden und Binden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern spielt. Wir geben Unternehmen hierzu nützliche Anregungen und Umsetzungstipps.

Mit Familienfreundlichkeit überzeugen

Die Servicestelle Familienpakt Bayern

Ihr kompetenter Ansprechpartner in Fragen rund um das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Bayern.

Telefonisch täglich erreichbar von 09.00- 12.00 Uhr

 

Videobotschaft von Staatsministerin
Ulrike Scharf

Login zum internen Nutzerbereich

Als Mitglied oder Netzwerkpartner können Sie sich mit den ihnen übermittelten Zugangsdaten in den internen Nutzerbereich einloggen.

Dort finden Sie ein Starterkit für Ihre Mitgliedschaft im Familienpakt Bayern und viele exklusive Informationen. Sie können beispielsweise das eigene Firmenprofil im internen Nutzerbereich editieren, nach anderen Mitglieder und deren familienfreundliche Maßnahmen suchen oder die Aufzeichungen der Online Seminare aufrufen. Los geht's.

Hier geht es zum Login

Neu im Familienpakt Netzwerk

GUTMANN ALUMINIUM DRAHT GmbH
Alois Geiger Söhne GmbH & Co. KG
Kinderklinik Garmisch-Partenkirchen gGmbH
Diakonisches Werk Südfranken e.V.
Montessori Trägerverein e. V.
betaMed GmbH
Schotter- und Steinwerk Weißenburg GmbH & Co. KG
HÄRTHA-Weißenburg GmbH
Heilpädagogische Praxis Hermann Hain GmbH
König System- und Elektrotechnik GmbH
Wennmacher Electronic GmbH
Sparkasse Oberland
Klinikum Garmisch-Partenkirchen
Landratsamt Aschaffenburg

Gemeinsam die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Bayern gestalten

Familie und Beruf nach den eigenen Vorstellungen leben zu können, ist für immer mehr Arbeitnehmerinnen und -nehmer Wunsch und Herausforderung zugleich. Die Bayerische Staatsregierung hat deshalb gemeinsam mit der bayerischen Wirtschaft (der Bayerische Industrie- und Handelskammertag e.V., die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. und der Bayerische Handwerkstag e.V.) den Familienpakt Bayern geschlossen. Wir wollen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Bayern weiter verbessern sowie die Arbeitgeberinnen und -geber bei der Umsetzung familienbewusster Maßnahmen unterstützen.

0
Mitglieder & Netzwerkpartner

Die Mitglieder im Familienpakt Bayern finden Sie hier.

Weiter zur Übersicht

Nachrichten zum Familienpakt Bayern

Wochenarbeitszeit: Was flexiblere Arbeitszeiten mit wirtschaftlichem Aufschwung zu tun haben

Das deutsche Arbeitszeitgesetz zielt darauf ab, die Arbeitszeit der Beschäftigten zu regeln und ihre Gesundheit und Sicherheit zu schützen. In der Diskussion um ein neues Arbeitszeitgesetz geht es um eine Flexibilisierung der Höchstarbeitszeiten. Bislang wurde dazu noch kein Referentenentwurf der Bundesregierung veröffentlicht – wir informieren Sie sehr gerne über wissenswerte Details.

Nachbericht: Online Seminar "Arbeitgebendenmarke & Kommunikation – mit Vereinbarkeit punkten"

Was können Sie als Betrieb oder Unternehmen tun, um nicht nur ein familienfreundliches Arbeitsumfeld zu gewähren, sondern dies auch nach innen und außen zu kommunizieren? Wie können Sie Fachkräfte sowie Ihre Mitarbeitenden von Ihren Benefits überzeugen?

Neue Förderhinweise „Fit for Work – Chance Ausbildung“: Alles, was Sie wissen müssen

Die Ausbildungsinitiative "Fit for Work - Chance Ausbildung" bietet finanzielle Unterstützung für bayerischen Unternehmen und Betrieben, die sich durch Bereitstellung von Ausbildungsplätzen für benachteiligte junge Menschen oder für Teilzeitausbildungsverhältnisse engagieren. Das Programm hat zum Ziel, die Chancen auf eine berufliche Ausbildung zu erhöhen und den Einstieg ins Erwerbsleben zu fördern – auch für diejenigen, die Startschwierigkeiten haben und aus ganz unterschiedlichen Gründen Unterstützung auf ihrem Weg in den Beruf benötigen.

Pflege und Beruf

Vereinbarkeit von Pflege und Beruf

Mit dem Pflegezeitgesetz (2008), Familienpflegezeitgesetz (2012) und den Pflegestärkungsgesetzen (2015 & 2016) wurde der rechtliche Rahmen geschaffen, um die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf zu verbessern – ein wichtiger Schritt zur Unterstützung von Familien.

Im Wettbewerb um qualifizierte Arbeitskräfte können Arbeitgeberinnen und -geber in Bayern über diese rechtlichen Leistungen hinaus aktiv werden. Und durch eine pflegesensible Personalpolitik können betriebswirtschaftliche Folgekosten, die durch eine mangelnde Vereinbarkeit entstehen, vermieden oder zumindest reduziert werden.

Wir zeigen Ihnen, wie die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf gelingen kann.

Seite an Seite dem Alter begegnen

Logo Wettbewerb

Unternehmenswettbewerb „Erfolgreich.Familienfreundlich" 2024_25

Ob flexible Arbeitszeitmodelle, Unterstützung bei der Kinderbetreuung oder in Pflegesituationen - immer mehr Unternehmen setzen auf eine familienfreundliche Unternehmenskultur und bieten Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie an. Im Unternehmenswettbewerb „Erfolgreich. Familienfreundlich 2024_5“ zum fünften Mal prämieren wir Bayerns 20 familienfreundlichste Unternehmen. Teilnehmen können kleine, mittlere und große Unternehmen - egal ob Handwerksbetrieb oder Softwarefirma. 

Offizieller Bewerbungsstart ist der 02. Mai 2024. Die Preisverleihung und Bekanntgabe der Gewinner ist für Juni 2025 in München geplant.
Eine Anmeldung ist bereits vor dem offiziellen Bewerbungsstart möglich.

Mehr erfahren 

Wird Familienfreundlichkeit bei Ihrer Arbeitgeberin oder Ihrem Arbeitgeber groß geschrieben?

Newsletter

Sie möchten gerne Informationen rund um den Familienpakt Bayern erhalten?

Familienpakt Netzwerk

Sie möchten als Mitglied oder Netzwerkpartner Teil des Netzwerks werden?

Dienstleister

Sie möchten sich als Dienstleister im Bereich "Familie und Beruf" bei uns registrieren?

Für eine familienfreundliche Arbeitswelt

089 / 5790-6280 Schreiben Sie uns Was suchen Sie? Folgen Sie uns Interner Bereich

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen zu einer Mitgliedschaft oder suchen Sie bestimmte Informationen auf unserer Webseite? Benötigen Sie Antworten zu einem bestimmten Aspekt der Vereinbarkeit bzw. suchen Sie eine Lösung für Ihren Anwendungsfall?   

Dann melden Sie sich bei uns per Telefon 089/5790-6280 oder Mail servicestelle@familienpakt-bayern.de

Wir sind gerne für Sie da und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahmen zu unseren Servicezeiten: Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr.