Seitenanfang
Slide background

Veranstaltungen und Online Seminare

Titel:

Beratungswerkstatt online: Vereinbarkeit von Pflege und Beruf

Veranstalter:

Servicestelle Familienpakt Bayern

Beschreibung:

Pflege betrifft alle. Gemeinsam geht es leichter. Ziel der Beratungswerkstatt ist es, Lösungsansätze für die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf aus Unternehmen und Betrieben kennen zu lernen und zu diskutieren.

Aufgrund der demografischen Entwicklung, die den Anteil pflegebedürftiger älterer Menschen schnell wachsen lässt, stehen immer mehr Beschäftigte vor der Herausforderung, Pflege und Beruf vereinbaren zu müssen.

In gleichem Maße sind die Arbeitgeber gefordert, in diesen Situationen flexibel zu reagieren. Denn nicht nur der Eintritt der Pflegebedürftigkeit kann plötzlich und abrupt erfolgen, auch Dauer und Umfang der Pflege sind kaum vorhersehbar und können sich stark unterscheiden. Oft müssen Pflegende ihre Berufstätigkeit aufgeben oder einschränken und sind einer großen Doppelbelastung ausgesetzt. Fehlzeiten, „innere Abwesenheit" am Arbeitsplatz können Folgen sein.

Seite an Seite dem Alter begegnen

Wie können Arbeitgeber über die rechtlichen Leistungen hinaus in Bayern aktiv werden? Wie können sie ihre Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Pflege und Beruf bedarfsgerecht unterstützen? Wie lassen sich Folgekosten für Unternehmen und Betriebe vermeiden? 

Diesen Fragen möchten wir mit der Beratungswerkstatt nachgehen. Das Angebot umfasst dabei zwei zentrale Aspekte: Lernen und Reflektieren.

Ziel der Beratungswerkstatt ist es, Lösungsansätze für die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf aus Unternehmen und Betrieben kennen zu lernen und zu diskutieren: Welche Lösungen wurden ausprobiert? Welche haben sich bewährt? Und welche können auf andere Unternehmen übertragen werden?

Die Entwicklung möglicher Handlungsansätze für die Umsetzung in Ihrem Unternehmen oder Betrieb entsteht während der Veranstaltung aus der Gruppe heraus. Dieser Prozess findet unter Anleitung einer Moderatorin oder eines Moderators statt und ist angelehnt an die Methode der Kollegialen Beratung.

Die Beratungswerkstatt besteht aus zwei Bausteinen:

  1. Impulsvortrag, der dazu dient, über das Thema zu informieren und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf einen gemeinsamen Wissensstand zu bringen. Dauer ca. 35 Minuten.
  1. Moderierter Austausch bzw. „Round Table“, der sich an die Methode Kollegiale Beratung anlehnt. Dauer ca.1-1,5 Stunden.

Hier haben bis zu zwei Teilnehmende Raum, ihr persönliches Anliegen zum Thema darzustellen.

Auch wenn nicht jeder einzelne „seine Geschichte“ erzählt, lernen und erleben alle aus den Darstellungen anderer. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beraten sich unter der Anleitung einer Moderation gegenseitig. Sie werden erstaunt sein, wie viele Lösungen und Erkenntnisse dabei zutage kommen! Die Ergebnisse werden am Schluss gebündelt und gesammelt.

Hier kommen Sie zur Anmeldung.

 

 

Ansprechpartner: 

Servicestelle Familienpakt Bayern

Datum: 

17.11.2020

Uhrzeit: 

10:00 - 12:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Online Beratungswerkstatt

Kontakt: 

servicestelle@familienpakt-bayern.de oder 089/5790-6280

Zurück

Veranstaltungskalender

Veranstaltungen Legende

Veranstalter Familienpakt Bayern

Kontakt

Servicestelle Familienpakt Bayern
Bernhard-Wicki-Straße 8

80636 München

Tel. 089/5790-6280
servicestelle@familienpakt-bayern.de