Seitenanfang
Slide background
Nachrichten - Familienpakt Bayern

Mit der neuen Sammlung veröffentlicht der Familienpakt Bayern die nächste Publikation aus der Reihe der praxisorientierten Leitfäden. Zudem steht eine Checkliste bereit, mit der öffentliche Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber weiter an ihrer Attraktivität arbeiten können.

Als Chef muss man die eigenen Werte und Regeln vor allem vorleben, das überträgt sich dann auch auf die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das klingt logisch, war das aber nicht schon immer so?

Dienstag, 08 März 2022

Heute ist Weltfrauentag. Der Tag im Jahr, an dem Frauen im Licht der Öffentlichkeit stehen. Aber wie sieht es in Unternehmen aus? Das Thema ist nicht neu, aber immer noch topaktuell: In den meisten Branchen und Betrieben fehlen Fachkräfte. Gleichzeitig bleibt das Potenzial vieler Frauen ungenutzt, vor allem das von Frauen mit Kindern.

In diesem Jahr liegt unser Themenschwerpunkt auf den Herausforderungen und Chancen, die sich in der Corona-Zeit für die Familienfreundlichkeit ergeben haben. In unserer neuen Broschüre werfen wir einen Blick auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie während und nach der Corona-Krise. 

Die neue Ampel-Koalition hat Ziele und Aufgaben Rund um das Thema Familie und Vereinbarkeit definiert. In einem Interview beantwortet Irene Gerlach, Mitglied des wissenschaftlichen Beirats für Familienfragen des Bundesministeriums (BMFSFJ), fünf Fragen zu den Zielen und Grundlagen in Bezug auf familienpolitische Anliegen im Koalitionsvertrag.

Mit unserer Aktion „Individuelle Vor-Ort-Beratung für Familienfreundlichkeit“ erhalten vier Arbeitgebende ein bedarfsgenaues Coaching als Dankeschön für die Teilnahme an der diesjährigen Mitgliederumfrage.

‍Im Rahmen unserer Mitgliederumfrage 2020 wurden drei Arbeitgeber aus allen Teilnehmenden gelost, die eine umfangreiche Beratung zu familienfreundlichen Maßnahmen erhalten. Mit diesem exklusiven Coaching-Angebot hatten sie die Möglichkeit, in engem Austausch mit unserem Expertenteam neue familienbewusste Maßnahmen zu erarbeiten und deren Umsetzung in ihrem Betrieb voranzutreiben.

In einer stetig alternden Gesellschaft nimmt die Anzahl pflegebedürftiger Menschen von Jahr zu Jahr zu. Das stellt auch Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber vor die Herausforderungen, eine bessere Vereinbarkeit von Berufstätigkeit, Familie und Pflege von Angehörigen zu ermöglichen. Eine kluge Ergänzung können betriebliche Ansprechpersonen zum Thema Pflege sein.  

Es gibt wohl kaum eine bayerische Organisation, die nicht in irgendeiner Form auf die Corona-Pandemie reagieren musste. Sei es, um die eigenen Beschäftigten zu schützen, Lieferengpässen zu begegnen oder schlicht, um die Arbeitsfähigkeit sicherzustellen. Ebenso hat die Familienfreundlichkeit in den letzten Monaten bei vielen Arbeitgebenden stark an Bedeutung gewonnen.

Der Familienpakt wächst weiter: Am 12. Januar 2022 begrüßte die Servicestelle in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Schweinfurt und der Stadt Schweinfurt Mitglieder bei einem virtuellen Austausch.  

Suche

Geben Sie ihr Suchwort ein...

Veranstaltungskalender

089 / 5790-6280 Schreiben Sie uns Was suchen Sie? Folgen Sie uns Interner Bereich