Seitenanfang
Slide background
Nachrichten - Familienpakt Bayern

Lange gab es in vielen Unternehmen große Skepsis. Jetzt, wo Home Office das Gebot der Stunde ist, zeigt sich, dass es durchaus funktionieren kann. Wenn es sein muss, sogar ohne perfekte Planung. Für viel Führungskräfte bedeutet Corona jedoch, in eine neue Rolle finden und die Teamarbeit auf Distanz organisieren zu müssen.

Der Familienpakt wächst weiter - nicht nur mit Blick auf die Anzahl der Mitglieder und Netzwerkpartner. Die Servicestelle hat in den letzten Jahren neue Angebote entwickelt und zusätzliche Informationen zusammengetragen.

Inmitten der Corona-Krise gibt es gute Nachrichten für Eltern von Kindergarten- und Kitakindern. Für die Monate April, Mai und Juni übernimmt der Freistaat Bayern die Gebühren für Kitas und Kindergärten.

Donnerstag, 16 April 2020

Im Rahmen der Mitgliederumfrage 2019 konnten per Losverfahren drei Unternehmen von einer Individuellen-Vor-Ort-Beratung profitieren. Mit diesem exklusiven Coaching-Angebot hatten sie die Möglichkeit, in engem Austausch mit unserem Expertenteam neue familienbewusste Maßnahmen zu erarbeiten und deren Umsetzung im Betrieb voranzutreiben.

Die Kitas und die Schulen sind zu. Sie müssen im Homeoffice den ungewohnten Spagat zwischen Beruf, Familie, Notprogramm für Kinder und Homeschooling meistern?

Wir haben eine Zusammenfassung von wichtigen Informationsplattformen für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber in Bayern bezüglich Vor-Ort-Beratung, Krisenhotline, Hilfsleistungen etc. zusammengestellt.

In unserem ersten Webcast haben wir Informationen und praktische Handlungsanweisungen präsentiert, die über das Thema der Vereinbarkeit von Familie und Beruf hinaus einen Bezug zur aktuellen Situation für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber in Bayern herstellen. 

2020 hat der Gesetzgeber noch einmal dafür gesorgt, dass Familien weiter entlastet werden. Kinderzuschlag, Notfall KiZ, Kinderfreibeträge und Unterhaltsvorschuss sind hier die Stichworte.

Im Rahmen der Mitgliederumfrage 2019 konnten per Losverfahren drei Unternehmen von einer Individuellen-Vor-Ort-Beratung profitieren. Mit diesem exklusiven Coaching-Angebot hatten sie die Möglichkeit, in engem Austausch mit unserem Expertenteam neue familienbewusste Maßnahmen zu erarbeiten und deren Umsetzung im Betrieb voranzutreiben.

Eine aktuelle europaweite Studie beschäftigt sich mit den Beschäftigungs- und Arbeitsbedingungen von Personen, die in unterschiedlichen Formen „mobile Arbeit“ außerhalb des Arbeitgeberstandortes leisten. Im Zentrum steht dabei die Frage, wie sich das Arbeitsumfeld und die Arbeitsorganisation von mobil arbeitenden Menschen auf die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, auf die Gesundheit sowie auf Leistung und die Perspektiven der Beschäftigten auswirken.

Suche

Geben Sie ihr Suchwort ein...

Veranstaltungskalender

089 / 5790-6280 Schreiben Sie uns Was suchen Sie? Folgen Sie uns Interner Bereich