Seitenanfang
Slide background
Nachrichten

Vorbei sind die Zeiten, als Familienpolitik als „Gedöns“ abgetan wurde. Längst hat auch die Wirtschaft erkannt, dass die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein wichtiges Kriterium im Wettbewerb um Fachkräfte ist – besonders im ländlichen Raum. Schließlich müssen hier die Unternehmen dem Sog in die Ballungszentren entgegen wirken. Und zwar nicht nur die großen, weltweit agierenden Unternehmen, sondern auch die kleinen und mittelständischen Betriebe vor Ort.

 

Landshut. Rund 20 Mitglieder des Vereins Unternehmerfrauen Landshut waren kürzlich der Einladung zu einem aktuellen Thema in die Handwerkskammer Landshut gefolgt.

Der Familienpakt Bayern begrüßt sein 400. Mitglied!

„Nur wenn unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Anforderungen ihres Privatlebens mit denen ihres Arbeitsplatzes sinnvoll und zurfriedenstellend verbinden können, werden sie professionell bei unseren Kunden auftreten.“

...so die Aussage der T.CON GmbH & Co. KG, die als 400. Mitglied der bayernweiten Initiative des Familienpakts Bayern beigetreten ist.

Unternehmenswettbewerb ‚Erfolgreich.Familienfreundlich‘ -Bayerns familienfreundlichste Arbeitgeber gesucht – Bewerbungen sind ab sofort möglich

Ab sofort steht nun für alle Mitglieder und Netzwerkpartner im Familienpakt Bayern unter www.familienpakt-bayern.de ein interner Nutzerbereich zur Verfügung. Dieser bietet allen Netzwerkmitgliedern eine neue Plattform für Informationen und gegenseitigen Austausch. 

Betreuungsnetzwerk für alle Generationen

Die Service- und Koordinierungsstelle „Betreuungsnetzwerk für alle Generationen“ stellt eine Unterstützung für Familien und Institutionen bei der Vereinbarkeit von Familie & Beruf dar.

Zum Auftakt der „Familienpakt Werkstatt“, der neuen und praxisorientierten Workshop-Reihe, war die Servicestelle Familienpakt Bayern zu Gast bei der uvex group in Fürth. In einem interaktiven Workshop haben sich die rund 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer über das Thema „familienbewusste Führung“ ausgetauscht und gemeinsam Ideen erarbeitet, wie familienfreundliche Führung gelingen kann.
Für die erfolgreiche Umsetzung einer familienfreundlichen Personalpolitik und eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist es essentiell, gerade auch Führungskräfte und Personalverantwortliche für das Thema zu sensibilisieren – eine Aufgabe, die Arbeitgeber und Beschäftigte in der Praxis oftmals vor Herausforderungen stellt.

Die Service- und Koordinationsstelle im Mehrgenerationenhaus (MGH) Mütterzentrum Fürth e.V. unterstützt Familien und Institutionen bei der Vereinbarkeit von Familie & Beruf und vermittelt zeitnah und unbürokratisch Betreuungsmöglichkeiten für Kinder, wenn die reguläre Betreuung in der Einrichtung nicht ausreicht.

Die Servicestelle Familienpakt Bayern war mit einem Informationsstand auf dem jährlichen Bayerischen Wirtschaftstag des Wirtschaftsbeirat der Union vertreten, der dieses Jahr im Regierungsbezirk Oberpfalz in Amberg stattfand. Hier hatten die Mitglieder des Wirtschaftsbeirats die Möglichkeit, sich neben aktuellen Themen zu den Wahlen über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu informieren.

Start

Veranstaltungskalender

Kontakt

Servicestelle Familienpakt Bayern
Bernhard-Wicki-Straße 8

80636 München

Tel. 089/5790-6280
servicestelle@familienpakt-bayern.de