Familienpakt Netzwerk

Bereits eine Vielzahl von Arbeitgeberinnen und -gebern – ob öffentlich oder privatwirtschaftlich – sind als Mitglied dem Familienpakt Bayern beigetreten und bringen damit zum Ausdruck, dass sie sich in ihrem Arbeitsalltag für eine familienbewusste Personalpolitik einsetzen. Eine Übersicht der Mitglieder im Familienpakt Bayern finden Sie hier:

München Sothebys International Realty

Wir sind ein kleines Immobilienmakler Unternehmen mit sehr engen Kontakt zu unseren Mitarbeitern. Es herrscht eine Familiäre Atmosphäre. Wir haben selber Familie mit Kindern.

SeniorenWohnen BRK Augsburg-Haunstetten

Als stationäre Altenhilfeeinrichtung der Sozialservicegesellschaft des BRK achten wir sehr auf flexible und familiengerechte Arbeitsbedingungen unter der Berücksichtigung der Versorgungsnotwendigkeiten der uns anvertrauten pflegebedürftigen Bewohnerinnen und Bewohner.

Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden

Die OTH Amberg Weiden ist eine junge und innovative Hochschule, die ihren Studierenden eine hoch qualifizierte und zukunftsorientierte Ausbildung bietet. Beide Hochschulstandorte haben einen lebendigen Campus, beste Ausstattung und ein optimales Betreuungsverhältnis. Die Absolventen werden von der regionalen und überregionalen Wirtschaft als kompetenter Nachwuchs geschätzt. Die Vereinbarkeit von Studium bzw. Beruf und Familienaufgaben ist der OTH Amberg-Weiden ein wichtiges Anlegen. Schließlich ist die Vereinbarkeit kein persönliches, sondern ein gesellschaftliches Thema, dem die OTH Amberg-Weiden mit der Umsetzung zahlreicher familienfreundlicher Maßnahmen und Strukturen begegnet. 

Amberger Bündnis für Familie

Amberg ist eine familienfreundliche Stadt. Doch gerade in Zeiten des demographischen Wandels gilt es, die Familienfreundlichkeit auch als wichtigen Standortfaktor zu sehen. Seit dem Jahr 2007 befasst sich daher das Amberger Bündnis für Familie mit diesem umfassenden Thema.

Das Bündnis möchte die Lebens- und Arbeitsbedingungen in Amberg so attraktiv und positiv wie möglich gestalten und Impulse für Projekte geben, die den Familien die optimalen Rahmenbedingungen für ein Leben in Amberg bieten. Zahlreiche Akteure treffen sich deshalb ehrenamtlich, um an fünf Oberthemen zu arbeiten (Lebensraum Stadt, Erziehungsverantwortung, Arbeitswelt, Bildung & Kultur, Gesundheit).
Viele Projekte wurden seit der Gründung angegangen und umgesetzt. Beispielsweise der Wettbewerb für das familienfreundlichste Unternehmen in Amberg. Zahlreiche Unternehmen befassen sich intensiv mit dieser Thematik und durch den Wettbewerb erreicht das Thema eine noch breitere Öffentlichkeit. Viele Unternehmen konnten dadurch in den vergangenen Jahren bereits neu sensibilisiert werden. Ebenfalls ein großes Thema war und ist die Betreuung von Kindern berufstätiger Eltern in den Schulferien oder ein Kindermitbringtag in den Unternehmen an Feiertagen, an denen zwar Schulfrei ist, jedoch kein regulärer Feiertag für die Eltern. Genau diese Alltagsthemen stellen Familien, in denen beide Elternteile berufstätig sind, immer wieder vor große Probleme.
Aber auch die Aufklärung ist Thema im Bündnis. So startete das Handlungsfeld Familie und Gesundheit eine große Kampagne zur Suchtprävention bei Kindern und Jugendlichen. Weiteres Thema war beispielsweise „Autismus - Mehr Verständnis und Hilfe für die Betroffenen“.

Das Bündnis ist ein sehr lebendiger Zusammenschluss mit viel ehrenamtlichen Engagement.

Bündnis Familie und Arbeit in der Region Würzburg

Das Bündnis Familie und Arbeit in der Region Würzburg bietet eine interkommunaler Zusammenarbeit zwischen Stadt und Landkreis Würzburg, sowie eine interdisziplinäre Zusammenarbeit von Wirtschafts- und Familienverbänden, regionalen Unternehmen, Verwaltung und Politik.

Es richtet sich an Unternehmen, die familiengerechte Maßnahmen am Arbeitsplatz einführen wollen. Ziel ist es, Familienfreundlichkeit in der Region Würzburg als feste politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Größe zu verankern und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf positiv zu beeinflussen.

Novabit Informationssysteme GmbH

Die Novabit Informationssysteme GmbH ist der Hersteller des Open Source ERP-Baukastens Nuclos. Mit dem ERP-Baukasten können auch kleine und mittelständische Unternehmen schnell und kostengünstig individuelle ERP-Lösungen (so genannte Nuclets) für ihre Geschäftsprozesse realisieren – mit den eigenen Ressourcen oder bei Bedarf mit der Unterstützung von Novabit. Der Baukasten gibt dabei keinen festen, unveränderlichen Funktionsumfang vor, sondern bietet Mechanismen diesen individuell festzulegen.

Ludwig Miller Fassaden- und Dachbau GmbH

Wir sind ein service- und dienstleistungsorientiertes Unternehmen. Wir planen, realisieren und betreuen Projekte von der Entstehung der Idee bis zum Service nach der Fertigstellung. Unsere Erfahrung aus zahlreichen anspruchsvollen Aufgaben und unsere Fähigkeiten und Kenntnisse in allen Belangen des Dachbaus, machen uns zu einem zuverlässigen Partner.

Unser Motto lautet: Zuverlässigkeit schafft Vertrauen.

  • Unseren Mitarbeitern bieten wir:
  • Ständige Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen
  • Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und Erhaltung
  • Teilzeitarbeit im Verwaltungsbereich
  • Diverse Unternehmungen außerhalb der Arbeitszeit, wie beispielsweise Mitarbeiter-Skifahrten, Betriebsausflüge und Betriebsfeiern.

Einrichtungsverbund Steinhöring

Im Einrichtungsverbund Steinhöring (EVS) unterstützen und begleiten wir Menschen jeden Alters mit körperlicher, geistiger, seelischer und mehrfacher Behinderung, um ihnen eine bestmögliche Eingliederung in Gesellschaft und Beruf zu ermöglichen. Zu unseren Einrichtungen gehören Frühförderstellen, Kinderhäuser, Schulen, Heilpädagogische Tagesstätten, Werkstätten, Wohnbereiche sowie Förder- und Seniorentagesstätten. Die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir orientieren uns gezielt an ihren individuellen Bedürfnissen und Sichtweisen und schaffen Möglichkeiten der Beteiligung sowie Voraussetzungen für ein selbstbestimmtes Leben.

Uns ist besonders wichtig, dass unsere Mitarbeiter/-innen mehr als einen interessanten Arbeitsplatz vorfinden, der ihnen Spaß macht. Deshalb bieten wir zusätzlich viele persönliche Vorteile und legen großen Wert auf die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf.

Die Größe unseres Einrichtungsverbundes mit den vielen Standorten ermöglicht es im Laufe des Berufslebens die Vielfalt an Bereichen kennenzulernen. Je nach Bereich bieten wir eine hohe Flexibilität in den Arbeitszeiten und verschiedene Teilzeitmodelle. Auch Führungspositionen werden in Teilzeit ausgeschrieben und besetzt.

Das Zeitwertkonto bietet unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Möglichkeiten zur mittel- und langfristigen Gestaltung der Arbeitszeit und so kann ihnen die individuelle Planung von lebensphasenbestimmter Arbeitszeit und/oder ein flexibler Eintritt in den (Vor-) Ruhestand ermöglicht werden. Mittels des Zeitwertkontos können unter Anderem Verlängerungen von Elternzeiten, Freistellungen für Pflegezeiten, Sabbatical oder Weiterbildungen und Lohnaufzahlungen bei Reduzierung der Arbeitszeit realisiert werden.

Die Plätze in unserem Montessori-Kindergarten können bevorzugt von Kindern unserer Mitarbeiter belegt werden.

Ausreichend Bewegung zählt zu den besten Schutzfaktoren für unsere Gesundheit. Deshalb bieten wir eine große Palette an Freizeit- und Sportangeboten, u.a. Yoga, Pilate, Qigong, Shiatsu-Massagen. Zu unseren Angeboten zählen auch Stressbewältigungsseminare und Besinnungstage.

Der Einrichtungsverbund Steinhöring wurde von seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Jahr 2015 zu einem "Great Place to work" gekürt. Ausgezeichnet wurden Einrichtungen aus der Gesundheits- und Sozialbranche, die aus Sicht ihrer Beschäftigten eine besonders vertrauenswürdige, wertschätzende und attraktive Arbeitsplatzkultur haben.

Gleich GmbH

Wir sind ein Familienunternehmen in zweiter Generation, das bereits seit 40 Jahren erfolgreich am Markt besteht. Mit 70 Mitarbeitern stehen Ihnen sowohl im Innen‐ als auch im Außendienst erfahrene Spezialisten unterschiedlicher Fachbereiche zur Verfügung, die Ihnen Hand in Hand umfassende Konzepte fü Ihre individuellen Bedüfnisse erarbeiten.

Evoluzione Media AG

Die Evoluzione Media AG ist ein Mediendienstleister, der die Bereiche Agentur, Verlag und Kommunikation miteinander verbindet. Wir beraten unsere Kunden und Klienten sich selber als interessanter Arbeitgeber in jungen, überwiegend akademischen Zielgrupen zu positionieren. Unsere Leser und User schätzen unsere journalistischen Medien, um auf spannende Branchen und Arbeitgeber aufmerksam zu werden, die sie vielleicht noch nicht kannten und teilweise vielleicht sogar unterschätzt haben. 

Eine hohe journalistische Qualität und deren gute Vermarktung erreicht man nur über eine gute Teamleistung. Diese ist aber häufig nur dann möglich, wenn jedes Teammitglied hierarchieunabhängig ein berufliches Umfeld vorfindet, das mit seinem Privat- und Familienleben kompatibel ist. Das ist unsere feste Überzeugung als Team und daran arbeiten wir gemeinsam. 

Stadt Würzburg

Persönliche, gesellschaftliche und betriebliche Rahmenbedingungen tragen zum Gelingen von partnerschaftlicher Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei.

Förderung der partnerschaftlichen Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein zentrales Anliegen der Stadt Würzburg und wird u.a. mit folgenden betrieblichen Maßnahmen unterstützt:

  • Informationsveranstaltungen für werdende Väter und Mütter zu Elternzeit, Elterngeld und weiteren Unterstützungsmöglichkeiten
  • Elternkurs für werdende Mütter und Väter: Auf den Anfang kommt es an
  • STADTKINDER:
    - Kontakthalteangebot für Kolleginnen und Kollegen in der Elternzeit
    - Ferienbetreuung in den Sommerferien
  • Die Beschäftigtenserviceportale stellen Informationen zu Familie und Beruf bereit
  • Im Intranet:
    Beschäftigungsserviceportal "Infos für Eltern" mit folgenden Menüpunkten:
    - Informationen für Beamte und Beamtinnen
    - Informationen für Tarifbeschäftigte
    - Eltern werden
    - Elterngeld und Elternzeit
    - Kinderbetreuung
    - Leben mit Kindern
    Im Internet:
    Beschäftigungsserviceportal "Elternzeit" für Kolleginnen und Kollegen in der Elternzeit. Der Zugang erfolgt mit einem personalisierten Passwort. Diese Internetseite verfügt über eine Vorlesefunktion. Erweiterung o.g. Menüpunkte um den Menüpunkt "Informationen aus dem Rathaus" u.a. mit Rundschreiben, Stellenausschreibungen, Informationen aus dem Personalrat.
  • Gesprächsrunden zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Gesprächsrunden zur Vereinbarkeit von Pflege und Beruf
  • Ferienbetreuung in den Sommerferien (2 Wochen)
  • Kindermitbringtag am Buß-und Bettag
  • Betriebliche Kinderbetreuung
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen: unterschiedliche Arbeitszeit- und Teilzeitmodelle
  • Weiterleitung von Informationen, z.B. zu hausinternen Fortbildungen und Stellenangeboten an beurlaubte Kolleginnen und Kollegen
  • Mitarbeit im Bündnis Familie und Arbeit in der Region Würzburg

IHK für München und Oberbayern

img

AUDI AG

Der Audi Konzern ist einer der erfolgreichsten Hersteller von Automobilen und Motorrädern im Premiumsegment. Er ist weltweit in mehr als 100 Märkten präsent und produziert an 16 Standorten in zwölf Ländern. Innerhalb des Audi Konzerns spielt das Stammwerk Ingolstadt als Leitwerk und Hightech-Standort eine tragende Rolle. Mit knapp 44.000 Mitarbeitern in Ingolstadt ist Audi der größte Arbeitgeber der Region. Insgesamt beschäftigt der Audi Konzern weltweit rund 88.000 Mitarbeiter.  Audi bietet seinen Mitarbeitern eine moderne Arbeitswelt mit vielen individuellen Zusatzleistungen, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Gesundheitsangeboten. Es ist dem Unternehmen ein besonderes Anliegen, die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben zu fördern. Audi bietet den Mitarbeitern deshalb mehr als 200 verschiedene Arbeitszeitmodelle, die Möglichkeit zum „Mobilen Arbeiten“ sowie maßgeschneiderte, qualitativ hochwertige Betreuungsmöglichkeiten. Unter dem Motto „Audi Spielraum“ gibt es Belegplätze in regionalen Kindertagesstätten, eine flexible Kurzzeitbetreuung, Beratungs- und Vermittlungsangebote und eine Kinderbetreuung in den Ferien. Darüber hinaus übernimmt Audi an seinen Standorten soziale Verantwortung und fördert Bildung, Sport und Kultur sowie karitative Einrichtungen und ehrenamtliches Engagement.

Wasserle GmbH

Die Wasserle GmbH ist ein spezialisiertes Gebäudereinigungsunternehmen, das sich sich seit seiner Gründung vor 12 Jahren vom Ein-Mann-Betrieb zum innovativen Mittelständler entwickelt hat und mittlerweile 220 Menschen eine berufliche Heimat gibt
Familienfreundlichkeit: Die Wasserle GmbH ist ein Familienbetrieb. Laut unserer Altersstruktur sind knapp 75 Prozent unserer Mitarbeiter zwischen 30 und 39 Jahren alt. Insbesondere deshalb wird Familienfreundlichkeit bei uns ganz groß geschrieben.

  • Flexible Arbeitszeit, Vertrauensarbeitszeit, individuell vereinbarte Arbeitszeit
  • Homeoffice, Teilzeitbeschäftigung während der Elternzeit
  • Kinderbetreuungsmöglichkeit im Bürogebäude
  • Hilfestellung beim Finden von Krippen- und Kindergartenplätzen
  • Kindergartenzuschuss
  • projektierter Betriebskindergarten
  • Freistellung Pflege von Angehörigen oder bei Krankheit der Kinder
  • kurzfristige Freistellung bei besonderen Anlässen (z.B. Tod naher Angehöriger im Ausland)
  • Weitberbildungsmöglichkeiten in der Elternzeit
  • Einarbeitungsprogramm für den Wiedereinstieg
  • Abgebote für Beschäftige und deren Familien
  • besondere Rücksicht auf Eltern

münchnerARBEIT gemeinnützige GmbH

Die Münchner Arbeit gemeinnützige GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Stadt für Beschäftigung und Qualifizierung. Gegenstand des Unternehmens ist es, Personen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten, Langfristarbeitslosen, jüngeren Arbeitslosen mit schlechten Eingangsvoraussetzungen und älteren Arbeitslosen tatkräftig zu helfen. Der Geschäftszweck wird verwirklicht über ein integriertes Angebot von Arbeit, psychosozialer Betreuung und beschäftigungsleitender Bildung. Weiterer Zweck der Gesellschaft ist die Förderung der Berufsbildung und der beruflichen Orientierung und Qualifizierung von Arbeitnehmer/innen, die infolge des Strukturwandels von Arbeitslosigkeit bedroht oder betroffen sind.

Dieser Gesellschaftszweck wird insbesondere durch folgende Maßnahmen verwirklicht:

  • Schaffung und Angebot von Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Durchführung von Projekten zur Förderung der berufsbezogenen Weiterbildung, in denen die Teilnehmer/innen neue Qualifikationen für die sich veränderten Anforderungen in der Arbeitswelt erwerben können mit dem Ziel, den Arbeitsplatz zu erhalten und Arbeitslosigkeit zu vermeiden.
  • Entwicklung und Durchführung von Qualifikationsmaßnahmen für Arbeitslose, um die Chancen für den beruflichen Neuanfang zu erhöhen.
  • Durchführung von Maßnahmen der beruflichen Orientierung und Qualifizierung, um zusätzliche Bildungsabschlüsse zu ermöglichen.

Darüber hinaus realisieren wir Projekte im Bereich der Kunst und Kultur.

089 / 5790-6280 Schreiben Sie uns Was suchen Sie? Folgen Sie uns Interner Bereich